Potpourri der Akkordeonmusik

Besonderes Konzert der Höringhäuser mit „Ostseekrabben“ Waldeck-Höringhausen. Das Akkordeon-Orchester 1969 Hö­ringhausen lud zu einem be­sonderen Pfingstkonzert ein mit dem befreundeten Orchester „Ostseekrabben“ aus Neustadt/ Ostholstein unter der Leitung von Ulla Borchert. „Mit Melo­die und Rhythmus“ starteten die Gastgeber, bevor deren Vor­sitzende Sigrun Henkelmann die Gäste begrüßte, unter ihnen Hans Petersen, den stellvertre­tenden hessischen Landesvor­sitzenden im

TV 08 Höringhausen

TV 08 Höringhausen Sitzung des erweiterten Vorstands Höringhausen. Zu einer Sitzung des erweiterten Vorstands des TV 08 Höringhausen lädt der 1. Vorsitzende Ingo Göbel für Mittwoch, 11. Juni, ein. Beginn ist um 19.30 Uhr im Sportlerheim. Um pünktliches und vollzähliges Erscheinen wird gebeten. Mfg H. Dreier, Pressewart

Konzert mit Ostseekrabben

Waldeck-Höringhausen. Das Akkordeon-Orchester 1969 Hö­ringhausen lädt zu einem Kon­zert am Sonntag, 8. Juni (Pfings­ten), um 19 Uhr in das örtli­che Bürgerhaus ein. Zu Gast ist das befreundete Akkorde­on-Orchester „Ostseekrabben“ aus Grömitz. In einem gemein­samen Konzert bieten die Instrumentalisten neben volks­tümlichen, klassischen und mo­dernen Rhythmen auch mariti­me Stücke. Nach dem gemein­samen Konzert klingt der Abend mit

Oldtimer zeigen sich wasserfest

Himmelfahrts-Ausfahrt der Höringhäuser Schlepperfreunde Zur mittlerweile dritten Ausfahrt am Himmelfahrtstag luden die Freunde alter Traktoren aus Höringhausen ein. Trotz Dauerregens fanden sich über 20 Fahrer und Beifahrer mit 16 historischen Ackerschleppern morgens am Höringhäuser Bürgerhaus ein. Besonders die Fahrer ohne Verdeck an ihren Traktoren wurden diesmal auf eine harte Probe gestellt, galt es doch, die

Weg zum Dorfladen

Höringhausen berät wie es funktionieren könnte. Wie könnte ein Dorfladen organisiert werden und aussehen? Waldeck-Höringhausen. Zu ei­nem Vortrag zu diesem Thema hatte der Ortsbeirat eingeladen. Mehr als 40 Interessierte waren von der Wichtigkeit einer Nah­versorgung mit Lebensmitteln überzeugt und fanden den Weg ins Bürgerhaus, wo sie nach dem Vortrag mitdiskutierten. Ortsvorsteher Uwe Wag­ner führte in

Beifall für flippige Auftritte

Grundschüler boten bunten Abend voller Kreativität, Musik und Gesang HÖRINGHAUSEN. Bericht in der HNA am 24.05.2014 Nach wo­chenlangem Üben von Texten, Liedern und Tänzen im Deutsch-, Musik-, und Kunst unterricht war es endlich so weit. 57 Grundschüler und die Lehrer der Grundschule Hö­ringhausen fieberten ihrem Auftritt entgegen. Etwa 150 Eltern, Großel­tern, Geschwister und Freun­de waren

Wanderung der Damen-Gymnastikgruppe I

Die Damen-Gymnastikgruppe I im TV 08 Höringhausen startet am Montag, 26. Mai, zu einer Wanderung. Treffpunkt ist um 19 Uhr das Bürgerhaus in Höringhausen. Weitere Informationen bei Gretel Zimmermann.

Brauchen wir eine noch eine Nahversorgung mit Lebensmitteln?

Nachdem Jürgen Krause sein Geschäft, in der Hauptstraße 23, geschlossen hat, ist unser Ort um einen Infrastrukturpunkt ärmer. Zitat Karl-Heinz Eisenberg vor acht Jahren: „Dieses ist die einzige und letzte Chance, hier in Höringhausen wieder ein Lebensmittelgeschäft mit umfangreichem Sortiment zu erhalten. Nutzen wir diese letzte Chance!“ Um festzustellen ob dies wirklich so ist, sind

Erstes Foto zur Top 100 Bildergalerie

Heute morgen ist das erste Foto per Mail an info@hoeringhausen.de eingegangen. Dieses Foto können Sie sich nun in der Bildergalerie ansehen. Wir bitten Sie weiterhin Bilder einzusenden, damit wir die Top 100 Bildergalerie fertigstellen können. Oben links in der Bildergalerie können Sie auswählen, welche Bilder ihnen gefallen. Hiermit ermitteln wir das das beste Bild.  

Gute Laune trotz Wetterkapriolen

MGV Höringhausen veranstaltete einen geselligen Maifeiertag Bereits zum zwölften Mal in Folge hatten am Maifeiertag die Sängerinnen und Sänger des Männergesangvereins 1865 Höringhausen zum Würstchenbraten an die Grillhütte in Höringhausen eingeladen.  Eröffnet wurde der Maifeiertag mit einer Wanderung. Trotz unsicheren Wetters führte die Strecke vom Bürgerhaus über Hof Heide zur Werbe und von da aus